plastifizieren

plastizieren

* * *

Plas|ti|fi|zie|ren [ Plastizität] Syn.: Plastifikation: Bez. für das Plastisch-, d. h. Knet- u. Formbarmachen von Werkstoffen durch mechanische u./od. thermische Behandlung oder mit Hilfe von Plastifiziermitteln (Plastifikatoren) u. Weichmachern.

* * *

plastifizieren,
 
einen elastischen Werkstoff, z. B. Holz, Kunststoff, durch besondere mechanische, thermische und/oder chemische Behandlung plastisch machen.

* * *

plas|ti|fi|zie|ren <sw. V.; hat [zu lat. facere = machen] (Technik, Chemie): (spröde Kunststoffe) weich u. geschmeidig machen: Die Fahrer würden es jedenfalls begrüßen, nicht in den einengenden plastifizierten Anzügen ... fahren zu können (NZZ 21. 8. 83, 28).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plastifizieren — Plastifizierung bzw. Plastifizieren steht für: Das Weichmachen von Materialien, siehe Plastifikation das Beschichten von Metallen mit Kunststoffen, siehe Plastifizieren (Beschichten) Siehe auch: Plastisch, Plastination …   Deutsch Wikipedia

  • plastifizieren — plas|ti|fi|zie|ren <zu gr. plastós (vgl. ↑Plastiden) u. ↑...fizieren> (spröde Kunststoffe) weich u. geschmeidig machen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Plastifizieren (Beschichten) — Unter Plastifizieren versteht man das Beschichten eines Gegenstands mit einer Schutzschicht aus Plastik. Metallgegenstände und Drähte z. B. werden (v. a. aus Kostengründen) plastifiziert, statt sie zu verzinken oder zu lackieren, um sie …   Deutsch Wikipedia

  • plastizieren — plastifizieren * * * plas|ti|zie|ren <sw. V.; hat (Fachspr.): plastifizieren …   Universal-Lexikon

  • Beschichtung — (engl: Coating) ist das Aufbringen einer festhaftenden Schicht aus formlosem Stoff auf die Oberfläche eines Werkstückes. Bei einer Beschichtung kann es sich sowohl um einzelne Schichten als auch um mehrere in sich zusammenhängende Schichten… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschichtungsverfahren — Beschichtung (engl: Coating) ist das Aufbringen einer festhaftenden Schicht aus formlosem Stoff auf die Oberfläche eines Werkstückes. Bei einer Beschichtung kann es sich sowohl um einzelne Schichten als auch um mehrere in sich zusammenhängende… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschichtungswerkstoff — Beschichtung (engl: Coating) ist das Aufbringen einer festhaftenden Schicht aus formlosem Stoff auf die Oberfläche eines Werkstückes. Bei einer Beschichtung kann es sich sowohl um einzelne Schichten als auch um mehrere in sich zusammenhängende… …   Deutsch Wikipedia

  • Holzextrusion — Extrusion (Verfahrenstechnik) Extrudiertes WPC Profil Die Holzextrusion ist ein kunststofftechnisches Verfahren (Extrusion), mit dem unter Verwendung von Holz und Kunststoffen in einem kontinuierlichen Verfahren Wood Plastic Composites… …   Deutsch Wikipedia

  • Plastifizierung — bzw. Plastifizieren steht für: Das Weichmachen von Materialien, siehe Plastifikation das Beschichten von Metallen mit Kunststoffen, siehe Plastifizieren (Beschichten) Siehe auch: Plastisch, Plastination …   Deutsch Wikipedia

  • Schneckenpresse — Einschneckenextruder Extruder sind Fördergeräte, die nach dem Funktionsprinzip des Schneckenförderers feste bis dickflüssige Massen unter hohem Druck und hoher Temperatur gleichmäßig aus einer formgebenden Öffnung herauspressen. Dieses Verfahren… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.